| 14:26 Uhr

Sefferweich: Nächtliche Straßenbeleuchtung und Hunde sollen Sicherheitsgefühl bringen

Während andere sich über zu wenig Polizisten und zu viel Kriminalität den Mund zerreden, tut eine Gemeinde einfach etwas: Mit kleinen, aber wirkungsvollen Beschlüssen erhöht Sefferweich das das Sicherheitsempfinden seiner Bürger.

Um den Bürgern im Ort ein besseres Sicherheitsgefühl zu vermitteln, bleibt künftig in Sefferweich die Straßenbeleuchtung die ganze Nacht über an. Zudem wird die Hundesteuer für den ersten Hund im Ort gesenkt, um so einen möglichen Anreiz zu bieten, damit sich mehr Bürger tierisches Wachpersonal zulegen.