Sehlem: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Sehlem: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen hat sich am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der L 141 bei der Einmündung Sehlem (Kreis Bernkastel-Wittlich) ereignet.

Ein 83-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land wollte aus Richtung Sehlem kommmend die L 141 in Richtung Industriegebiet Sehlem überqueren. Hierbei übersah er einen aus Richtung Salmtal auf der L 141 fahrenden 26-jährigen PKW-Fahrer. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht der Kollision wurden die drei Fahrzeuginsassen der beiden PKW leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 13 000 Euro.

Mehr von Volksfreund