Sellerich: Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Sellerich: Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein fünfjähriges Mädchen ist in Sellerich (Kreis Bitburg-Prüm) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Dienstag in Sellerich (Kreis Bitburg-Prüm) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein Kindergartenbus hielt gegen 16.35 Uhr mit eingeschaltetem Warnblinker an der Bushaltestelle in Sellericher Höhe, Fahrtrichtung Niedermehlen. Nachdem das fünfjährige Mädchen aus dem Bus ausgestiegen war, wollte es hinter dem Bus die Fahrbahn überqueren. Als es einen PKW erkannte, der den Bus in Fahrtrichtung Sellerich passieren wollte, begann sie zu laufen, um noch vor dem PKW die Fahrbahn zu überqueren. Der PKW-Fahrer konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste das Kind mit der Fahrzeugfront. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube geschleudert und stürzte von dort auf die Fahrbahn. Mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde das Kind ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 1000 Euro.