Serrig: Einbruchserie

Serrig: Einbruchserie

Gleich dreimal sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Serrig Einbrüche verübt worden.

Gleich dreimal sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Serrig Einbrüche verübt worden. Bisher unbekannte Täter drangen zunächst gewaltsam in eine Gaststätte in der Losheimer Straße und eine weitere Gaststätte in der Hauptstraße ein. In beiden Fällen entwendeteyn die Täter geringe Bargeld-Beträge. Der Versuch, in ein Autohaus in der Serriger Bachstraße einzubrechen, scheiterte. Dort wurden die Täter durch eine Alarmanlage gestört und ließen von ihrem Vorhaben ab. Vermutlich die gleichen Täter drangen ebenfalls in jener Nacht in die Verkaufsräume einer Auto-Handlung in Merzkirchen ein. Sie drehten einen Türzylinder ab und entwendeten im Innern ein Sparschwein sowie die Getränkekasse. Ebenfalls noch unbekannte Täter stahlen am späten Sonntagabend vom Parkplatz einer Autofirma im Industriegebiet Saarburg-Beurig einen schwarzen BMW, 320 Ci Coupé, Baujahr 2002. Am Fahrzeug befanden sich keine Kennzeichen. Die Polizei schließt in allen Fällen eine Tatverbindung nicht aus. Hinweise an die Polizei-Inspektion Saarburg, Telefon 06581/91550.