1. Region

Sieben Jahre ohne Papiere

Sieben Jahre ohne Papiere

Jahrelang ohne Papiere: Die Bundespolizei hat einen 30-jährigen Nigerianer in Trier festgenommen, der sich sieben Jahre illegal in Europa aufgehalten haben soll.

(lrs) Der Mann war mit dem Zug aus Luxemburg nach Deutschland eingereist und wurde am Trierer Hauptbahnhof gestellt, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Laut Familienbuch hatte der Nigerianer 2007 eine Französin in Spanien geheiratet.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die angebliche Ehefrau bereits seit zwei Jahren in Brasilien im Gefängnis sitzt. Der Mann wurde am Donnerstag dem Haftrichter in Trier vorgeführt, der Abschiebehaft anordnete.