1. Region

SinnLeffers schließt 24 Filialen - Trier nicht betroffen

SinnLeffers schließt 24 Filialen - Trier nicht betroffen

Die Hagener Textilkette SinnLeffers schließt insgesamt 24 ihrer 47 bundesweiten Filialen. Die Trierer SinnLeffers-Filiale mit insgesamt rund 130 Mitarbeitern ist nicht auf der Streich-Liste des vorläufigen Insolvenzverwalters Horst Piepenburg.

(dpa/hw) Bei der Vorstellung des Sanierungsplans am Montag in Hagen erklärte er, dass das Unternehmen rund 1000
der insgesamt 2360 Arbeitsplätze abbauen wird. Von dem geplanten Personalabbau seien rund 900 Beschäftigte in Warenhäusern sowie rund 100 Mitarbeiter in der Hagener Zentrale betroffen. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht auszuschließen. Vor zwei Monaten hatte die ehemalige Tochter des Handels- und Tourismuskonzerns Arcandor einen Insolvenzantrag gestellt.