1. Region

Skifahren am Erbeskopf nicht mehr möglich

Skifahren am Erbeskopf nicht mehr möglich

Nach zwölf Tagen wurde der Wintersportbetrieb am Erbeskopf am Mittwochmorgen eingestellt. Starke Regenfälle und Tauwetter zwangen die Mitarbeiter des Wintersportzentrums zu dieser Entscheidung.

Problematisch ist nach Angaben von Betriebsleiter Klaus Hepp vor allem die Liftspur, die unter der Witterung besonders gelitten hat. "Wir sehen derzeit keine Möglichkiet, die Skifahrer sicher den Berg hinauf zubekommen", sagt Hepp. Allerdings sei ausnahmsweise auf der Skipiste Rodeln möglich. Jetzt wartet man auf die nächsten Schneefälle oder den nächsten Kälteeinrbuch.