1. Region

Coronavirus: SPD weist Kritik an geplantem Parteitag in Trier mit bis zu 450 Teilnehmern zurück

Kostenpflichtiger Inhalt: Coronavirus : SPD weist Kritik an geplantem Parteitag in Trier mit bis zu 450 Teilnehmern zurück

Ab Montag gelten bundesweit strengere Regeln, damit die Corona-Krise nicht außer Kontrolle gerät. So sind Treffen in der Öffentlichkeit auf maximal zehn Personen begrenzt. Doch es gibt Ausnahmen für Parteien – und die sorgen für reichlich Zoff.

erD pcdl-nshefäaeizlinhr eteePlanrSäerkrDs-G leDina Sctih ath edi teisl raschef tkriKi am stFealenht der ni eTrir nanegetpl drmmtagsveneLlsuterevraren mti bsi uz 540 lheeneTrnim wr.znekuiücegse sDa eTrffen urz fAentugslul der ienstaleLds frü edi shwnlaLdatag esmüs chno in semeid ahrJ asl znsregarnPsvnätutela ingdewnz tnnidegwo fhergudrücth ndew,re seatg Shict mi phseäGcr mit nofdee.klurvds eiEn iaitdleg hlsnaiewtL sie lhthcreci ihtcn ,zssligäu osaegnu gwnei wei enei erideRunuzg red ierlenDgte.e Laut icSht sti achu neie eBhrilfaw ie„b renei ualgsntteuenisLlf saktrchip incht mcl.öhgi“

iDe n-DadSLPes tthea Ened negrraneegv ocWeh auf gArfane nvo k.desfedlovrun t,rkräel httceeuagn red sjennütg Bcülsseehs ruz gdmniuäEmn edr rPa-idneeomCnao an med üfr enEd vboerNme algneepnt irPataget ni erTri nt.etzfhaelsu Dei rrTiere reanA eis eine red ßögtenr nHlael in dineal-nhzaPlfR udn geüvrfe emdzu beür eine utge aü,gLlsnanetgfu ßeih es zur regnugBnü.d

Die ikdnünAugng wra afu itlse gifethe itirKk g.oeensßt „tuMisnüzagrme ngsbea,a ebar nenei eatgtaPir mit 450 rPsnenoe varneate,“nlts emörpte chis wate ues.nliedfe-vsondrkrLe tUe gJ.nu t„eGeln der cnLdwoko und rnadee nMmßeaahn rnu üfr ,Bgerür hictn rbea für ?te“,liioPkr ichesrb nhapetS émToh.

chAu eid adStt irTre ttaeh irigsslaneti, asds eid Ssr-gPlmVDnuame in der eraAn adsfnntitte knnö.e ndsAre könnten die ePtnraei hrire decgnlezestnugihr gfuAeba eieztdr onhc tinch ahmn.cmnoke firrrdhcolEe eis bare ein tugse eieokzntg,eHypn fau esndes Enhiunlgat ntgres ceaetthg .rwedne