1. Region

Stadtrat beschließt Antikenfestspiele 2009

Stadtrat beschließt Antikenfestspiele 2009

Einstimmig hat der Trierer Stadtrat am Donnerstagabend das Konzept für die Antikenfestspiele 2009 beschlossen. Vorausgegangen war eine kontroverse Diskussion.

(cus) Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen warfen Kulturdezernent Ulrich Holkenbrink vor, sich bei den Vorbereitungen zu lange Zeit gelassen zu haben. CDU und Unabhängige Bürgervertretung Maximini erhoffen sich vom Bebauungsplanverfahren Rechts- und Planungssicherheit. Mehr zu den Festspielen 2009 und der Diskussion finden Sie hier.

Ebenfalls einstimmig beschloss der Rat das Handlungs- und Entwicklungskonzept „Soziale Stadt Trier-West“, ein Quartiersmanagement für den Stadtteil Ehrang sowie eine Zusammenarbeit mit dem Eifelkreis Bitburg-Prüm bei der Wasserversorgung.