1. Region

Stadtrat: Ehrenring für alte Haudegen

Stadtrat: Ehrenring für alte Haudegen

Zu einer öffentlichen, feierlichen Rathaussitzung lädt die Stadtverwaltung für Mittwoch, 26. August, 17 Uhr, in den großen Rathaussaal ein. Geehrt werden sechs Kommunalpolitiker für ihre „verdienstvolle kommunalpolitische Arbeit“.

(woc) Mit dem Ehrenring der Stadt Trier ausgezeichnet werden Kommunalpolitiker, die nach mindestens drei Legislaturperioden ehrenvoll aus dem Stadtrat ausscheiden. Am Mittwoch werden geehrt: für 20 Jahre Zugehörigkeit (1984 bis 1989 und 1994 bis 2009) Wolfgang Raab (CDU) für jeweils 25 Jahre Ratszugehörigkeit Ignaz Bender (CDU, 1984 bis 2009) und Bruno Cordel (SPD, ebenfalls 1984 bis 2009). 29 Jahre lang, von 1980 bis 2009, saß Hans Wintrath im Rat, erst für die SPD, später für die UBM. 30 Jahre war Friedel Jaeger Mitglied des Stadtparlaments (SPD, 1979 bis 2009) und auf stolze 40 Jahre Ratszugehörigkeit (1969 bis 2009) bringt es Manfred Maximini, ebenfalls zunächst für die SPD, dann für die sich unter seiner Führung von den Sozialdemokraten abgespaltene UBM.