1. Region

Startschuss fällt auf dem Mont Royal

Startschuss fällt auf dem Mont Royal

Staatssekretär Roger Lewentz gibt morgen, Mittwoch, 1. April, um 9 Uhr, auf dem Mont Royal bei Traben-Trarbach das Startsignal für die Errichtung der ersten Basisstation in Rheinland-Pfalz für den bundesweit einheitlichen Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben geben.

Mit der Aufstellung des für die Aufnahme der Systemtechnik vorbereiteten Containers wird nun in Rheinland-Pfalz der erste (Bau-)Schritt zur Umsetzung eines der derzeit größten technischen Modernisierungsvorhaben in Deutschland getan.

Mit der Einführung des Digitalfunks für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wird zum ersten Mal ein bundesweit einheitliches Funknetz für Rettungs- und Sicherheitskräfte flächendeckend in Deutschland zur Verfügung stehen. Mit rund 500.000 Nutzern bundesweit wird es das weltweit größte Funknetz sein und die Aufgabenwahrnehmung der Einsatzkräfte erheblich erleichtern.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an der auch Vertreter der Politik, der rheinland-pfälzischen BOS sowie der beteiligten Firmen und Institutionen teilnehmen werden, wird damit der Start des Digitalfunks in die praktische Phase eröffnet.