Steinborn: Eine Tote und ein Schwerverletzter nach Unfall auf der B257

Steinborn. Am Montag nachmittag verstarb eine 36-jährige Fahrerin aus dem Kreis Daun bei einem Verkehrsunfall auf der B 257 bei Steinborn. Der Fahrer des anderen am Unfall beteiligten Fahrzeuges erlitt ebenso schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen. Der 35-jährige Fahrer geriet in einer Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Beide Autos wurden in die Böschung geschleudert. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Steinborn und Kyllburg, das DRK mit Notarzt, der Rettungshubschrauber und die Straßenmeisterei Kyllburg im Einsatz. Die B 257 wurde für zwei Stunden voll gesperrt.