1. Region

Strotzbüsch: Altenheim wegen Insolvenz geschlossen

Strotzbüsch: Altenheim wegen Insolvenz geschlossen

STROTZBÜSCH. Das Altenheim „Schau ins Tal" des Senioren-Hilfswerks (SHW) bei Strotzbüsch ist geschlossen worden. Das Insolvenzantragsverfahren ist eingeleitet, alle 23 Hausbewohner wurden von der Heimaufsicht in andere Seniorenheime oder zu ihren Angehörigen gebracht. Betroffen sind nicht nur Bewohner, sondern auch 27 Mitarbeiter, die in die Arbeitslosigkeit gehen, und eine erst kürzlich eingesetzte Geschäftsführung.