Suche nach Kinderansprecher geht weiter

Suche nach Kinderansprecher geht weiter

„Keine neuen Erkenntnisse“ gibt es nach Aussage eines Sprechers der Polizeiinspektion Hermeskeil bei der Suche nach einem unbekannten Mann, der am Montagmorgen in Schillingen ein zwöfjähriges Mädchen auf dem Weg zur Bushaltestelle zum Einsteigen in sein Auto aufgefordert hatte.

Es hätten sich bis dato keine weiteren Zeugen gemeldet, die Hinweise zu dem Vorfall in der Trierer Straße geben konnten. „Die Ermittlungen laufen, und die Suche geht weiter“, hieß es am Mittwoch auf Anfrage des TV bei der Hermeskeiler Polizei. Nach Angaben des Mädchens hatte ein großes dunkles Auto (eventuell ein Kombi) neben ihr angehalten, von dessen Fahrer - laut Beschreibung ein zirka 45 Jahre alter Mann von dicker Statur mit langem, weißen Vollbart - es angesprochen wurde. Das Kind war daraufhin schnell nach Hause geflüchtet.
Hinweise an die Polizei: Telefon 06503/91510.

Mehr von Volksfreund