1. Region

Tanken in Deutschland günstiger als in Luxemburg, doch es gibt Ausnahmen

Tanken : Spritpreise in Deutschland günstiger als in Luxemburg – Nur nicht in Trier, Konz oder Saarburg

Die Spritpreise sinken deutschlandweit. Nahe der Grenze halten sich die Preise aber hartnäckig. Bis zu 20 Cent Preisunterschied innerhalb der Region Trier. Lohnen sich Tankfahrten nach Schweich oder Wittlich?

Viele Autofahrer können diese Woche aufatmen. Die Spritpreise fallen an den Zapfsäulen kontinuierlich. Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstag kostete ein Liter Super E10 demnach 1,843 Euro, meldet der ADAC. Das sind 2,1 Cent weniger als vor einer Woche. Diesel verbilligte sich um 3,8 Cent auf 1,989 Euro pro Liter.

Damit liegen die Benzinpreise bundesweit aktuell unter den Preisen in Luxemburg. 1,847 zahlt man momentan für Super 95 an luxemburgischen Zapfsäulen. Nur in Trier, Saarburg und Konz bleibt es teurer.

Sprit in Wittlich 20 Cent günstiger als in Trier

In Trier tankt man E10 für mindestens 1,969 Euro pro Liter (Stand 6. Juli). Auch in Konz und Saarburg sind die Preise mit jeweils 1,949 Euro pro Liter E10 höher als in Luxemburg. Entfernt man sich von der Grenze, wird es jedoch schnell günstiger. In Schweich tankt man E10 beispielsweise schon für 1,799 Euro pro Liter, in Bitburg nur noch für 1,749 Euro pro Liter. Die Tank-Oase der Region ist momentan (6. Juli) Wittlich, mit 1,739 Euro pro Liter E10.

Ähnliches gilt für Super an den Tankstellen der Region. Während Super in Wittlich noch für 1,799 Euro pro Liter durch den Zapfhahn fließt, liegen die Preise in Trier noch knapp über der zwei Euro Marke (2,019 Euro). Das macht über 20 Cent Preisunterschied zwischen Trier und Wittlich

Der Preisunterschied in der Region schlägt sich in gleichem Maße auch beim Diesel durch. Während der Dieselpreis in Trier, Konz und Saarburg noch bei stolzen 2,109 Euro pro Liter steht, tankt man in Schweich nur noch für 1,929 Euro pro Liter. Am günstigsten sind hier ebenfalls Wittlich mit 1,899 Euro pro Liter und Bitburg mit 1,889 Euro pro Liter. Damit ist der Diesel dort sogar noch günstiger als in Luxemburg, mit momentan (6. Juli) 1,901 pro Liter.

Eine Tankfahrt nach Schweich, Bitburg oder Wittlich kann sich von Trier aus mit bis zu 20 Cent Preisunterschied also durchaus lohnen, unabhängig davon, ob man Diesel oder Benzin tankt.

Alle Spritpreisänderungen in der Region lassen sich hier nachverfolgen.