TBB Trier: Noch kein Neuer an Bord

TBB Trier: Noch kein Neuer an Bord

Bis zum Ende der Wechselfrist am Donnerstag hat Basketball-Bundesligist TBB Trier die Möglichkeit, einen Spieler für den Rest der Saison zu verpflichten. Der Verein hüllt sich in dieser Frage noch in Schweigen.

Bis Dienstagabend wurde noch keine Verpflichtung bekannt gegeben. Nach TV-Informationen wird ein Europa-erfahrener amerikanischer Flügelspieler, der derzeit noch in den USA ist, am Donnerstag in Trier erwartet. TBB-Manager Lothar Hermeling äußert sich zum Thema nicht: „Wir werden es mitteilen, wenn wir einen Spieler verpflichtet haben.“ Für die TBB steht am Sonntag das wichtige Keller-Duell gegen Gießen an (Arena, 15 Uhr).

Mehr von Volksfreund