TBB verpflichtet Routinier George Evans

TBB verpflichtet Routinier George Evans

Erster Neuzugang beim Basketball-Bundesligisten TBB Trier: Der nur dank einer Wildcard in der Liga gebliebene Club hat den US-Amerikaner George Evans verpflichtet. Der 37-Jährige erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Evans kann als Power Forward und Center eingesetzt werden. TBB-Trainer Yves Defraigne kennt Evans dabei bestens: Evans, der in den vergangenen sieben Jahren in der ersten belgischen Liga gespielt hat, trainierte zwischen 2001 und 2005 in Mons unter Defraigne. In den vergangenen Jahren machte er im Mittel rund 15 Punkte pro Spiel. Auch Ballgewinne sind eine Spezialität von Evans. Das vergleichsweise hohe Alter des erfahrenen Amerikaners kommentiert TBB-Manager Lothar Hermeling mit den Worten: „Der spätere Publikumsliebling Bernard Thompson war im gleichen Alter, als er nach Trier kam.“ Evans ist als "Starter" geplant. In der vergangenen Wochen hatten die Trierer bereits die Vertragsverlängerung von Kapitän James Gillingham bekanntgegeben