1. Region

Tennisballgroße Hagelkörner in Bernkastel-Wittlich

Tennisballgroße Hagelkörner in Bernkastel-Wittlich

Tennisballgroße Hagelkörner haben am Montagabend gegen 18 Uhr zahlreiche Orte im Landkreis Bernkastel-Wittlich überrascht. Schicken Sie uns Ihre Hagelbilder an mosel-echo@volksfreund.de!

Das Unwetter von Montagnachmittag hat in Greimerath und auch in Hontheim schwere Hagelschäden verursacht. Dächer und Autos wurden beschädigt. In Hontheim (VG Kröv-Bausendorf) schlug der Hagel die Scheiben des Gewächshauses einer Gärtnerei ein. Inhaber Detlef Hellmuth gegenüber volksfreund.de: "Durch den Hagel wurde die Gärtnerei, die seit 72 Jahren besteht und in der dritten Generation geführt wird, fast vollständig zerstört. Die Hagelkörner waren tischtennisball- bis tennisballgroß."

In Greimerath liegen am Dienstag die Straßen noch voll mit Laub, und im Ort herrscht rege Handwerkertätigkeit. Fünf Dachdeckerfirmen aus der Umgebung arbeiten sich von Haus zu Haus, um die Schäden an Dächern zu reparieren. Überall sind an Dächern, Dachfensterscheiben, Unterständen, Überdachungen und Terrassen die Auswirkungen des Hagels von Montagnachmittag zu sehen. Sieben Zentimeter Durchmesser und mehr hatten die Hagelkugeln, die am Montag runterkamen. Ortsbürgermeister Walter Schuh ist froh, dass niemand verletzt wurde. Er selbst hat Schäden am Stall zu verzeichnen.

TV-Leser Ferdi Teusch berichtete volksfreund.de von einem 30-minütigen Hagelschauer, der Dacheindeckungen, Gartenhäuser und Solaranlagen beschädigte. Ein solches Unwetter hätten die Hasborner noch nicht erlebt. Sascha Hontheim war in Hasborn geschäftlich auf der Durchreise und hat Fotos geschossen und volksfreund.de zur Verfügung gestellt: "Es gab keinen Baum und keinen Busch mehr, unter dem sich nicht ein Auto "versteckte". Es hat leider nicht viel gebracht - dutzende Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt." Guido Zirbes: "Die Hagelkörner in Hasborn schafften es sogar bis auf 8 cm Durchmesser"

 Hoher Sachschaden entstand an dieser Gärtnerei in Hontheim. Foto: Detlef Hellmuth
Hoher Sachschaden entstand an dieser Gärtnerei in Hontheim. Foto: Detlef Hellmuth
 Hagel in Diefenbach.
Hagel in Diefenbach. Foto: Peter Mayer

Volksfreund.de-Nutzer Peter Mayer erlebte den Hagel am Montag gegen 18 Uhr auch in Diefenbach als "richtig beängstigend". Und User Jochen Betzen schreibt aus Plein: "Sowas hab´ ich noch nicht erlebt. Sämtliche Autos im Ort sind verbeult."