Thalfang/Geisfeld: Polizei findet leeren Tresor

Ein bei einem Einbruch ins Hunsrückhaus gestohlener Tresor ist in Geisfeld bei Hermeskeil aufgebrochen aufgefunden worden.

Vor einer Wochen hatten noch unbekannte Täter ins Hunsrückhaus am Erbeskopf eingebrochen. Im Rahmen dieses Einbruches entwendeten sie auch einen großen Standtresor. Der geöffnete Tresor wurde nach Polizeiangaben bei Geisfeld in der Nähe von Hermeskeil sichergestellt. Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein sicherte Spuren. Diese werden ans Landeskriminalamt geschickt. Ob sie verwertbar sind, weiß man bei der Kripo noch nicht. Die Diebe entwendeten eine geringe Summe Bargeld, sorgten allerdings für eine Sachbeschädigung in Höhe von mehr als 10 000 Euro.