Thalfang: Vollsperrung wegen Bauarbeiten

Binnen einer Woche erhält die B 327 zwischen Immert und Thalfang eine neue Deckschicht. Seit Montag ist ein Teilstück der Bundesstraße 327 voll gesperrt.

Im Zuge des dreispurigen Ausbaus zwischen Thalfang und der Haarnadelkurve Schalesbach wird auf dem Abschnitt bis Immert die neue Fahrbahndecke aufgebracht. Nachdem die Bevölkerung in der Presse darüber informiert wurde, scheint die Vollsperrung für die Mehrheit der Autofahrer kein allzu großes Problem.