1. Region

Traben-Trarbach: Aufschwung nach Absturz

Traben-Trarbach: Aufschwung nach Absturz

Nach zwei Jahren Zitterpartie ist die Traben-Trarbacher Arbeiterwohlfahrt wieder im Aufwind.

Buchstäblich im Regen stand der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Traben-Trarbach vor zwei Jahren: Durch das Dach des Hauses in der Kirchstraße tropfte es; und wegen finanzieller Misswirtschaft drohte dem Verein das Aus. „Um den Ortsverein vor dem Ruin zu retten, musste die Flucht nach vorne angetreten werden“, sagte Kassierer Norbert Justen bei der Jahreshauptversammlung. Dies ist gelungen: Die Awo ist wieder im Aufwind.