1. Region

Traben-Trarbach: Gymnasium erhält neue Sporthalle

Traben-Trarbach: Gymnasium erhält neue Sporthalle

(sim) Der Kreisausschuss Benkastel-Wittlich hat Grünes Licht für ein Projekt gegeben, mit dem sich dieses Gremium schon mehrmals beschäftigt hat. Das Gymnasium Traben-Trarbach (knapp 900 Schüler) erhält eine komplett neue Schulturnhalle mit den Maßen 22 mal 44 Quadratmeter inklusive Nebenräumen. Kosten: 2,93 Millionen Euro.

Die alte Halle, sie wurde vor rund 40 Jahren gebaut, ist 15 mal 27 Quadratmeter groß. Wegen der stark gestiegenen Schülerzahlen am Gymnasium musste der Sport-Unterricht teilweise in außerhalb gelegene Sportstätten verlegt werden.

Als Alternative zum Neubau war auch die Sanierung der vorhandenen Halle mit einem Anbau für eine weitere Übungseinheit im Gespräch. Die Kosten dafür: 2,2 Millionen Euro. Die nun beschlossene, um 800.000 Euro teurere Variante bedeutet, dass sich die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach mit knapp 300.000 Euro an den Gesamtkosten beteiligen wird. Grund: Der Kreis muss für die Variante 307.000 Euro mehr zahlen abzüglich der noch zu ermittelnden Landesmittel.