Traben-Trarbach: Herrenweinprobe im Casino

Traben-Trarbach: Herrenweinprobe im Casino

Die ehrwürdige "Gesellschaft Casino zu Trarbach 1810" hält eisern an einer Tradition fest, die wohl einmalig in Rheinland-Pfalz sein dürfte. Einmal im Jahr lädt die Gesellschaft zur "Herrenweinprobe" ins Casino ein. Ausschließlich Männer verkosten die edlen Tropfen, junge, hübsche Damen dürfen ihnen einschenken.

Jedes Jahr treffen sich Männer jeweils am zweiten Advent im Casinosaal zur Herrenweinprobe - in diesem Jahr am Samstag, 9. Dezember, 18 Uhr. Ausgeschenkt werden 20 bis 25 Rieslingweine, in der ersten Hälfte der Probe ausschließlich Tropfen des letzten Jahrgangs, diesmal also 2005er, nach einer Pause dann ältere Kreszenzen und Raritäten.

Die Teilnehmer selbst spenden die Weine, für die Bewirtung sorgt das Küchenteam von der "Goldenen Traube" in Traben-Trarbach. "Das war schon immer so, und so soll es auch bleiben", sagt Ewald Hannesen, Direktoriumsmitglied der "Gesellschaft". Die Tradition geht gar so weit, dass auch das Essen stets das gleiche ist: Rinderbrust mit Meerrettichsoße, Wirsinggemüse und Salzkartoffeln.

Vor vielen Jahren, erinnert sich Hannesen, gab es mal einen Vorstoß einiger Damen, die Probe auch für diese zu öffnen. Doch es blieb nur bei dieser Bitte, zumal im Jahr danach "aus Protest wegen dieser ungeheuerlichen Anfrage" einige Herren der Probe fern blieben.

Mehr von Volksfreund