Traben-Trarbach: Wer folgt auf Klaus Bürkle?

Traben-Trarbach: Wer folgt auf Klaus Bürkle?

Der langjährige Leiter der Tourist-Information Traben-Trarbach, Klaus Bürkle, geht am 1. April dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand.

Die Stadt Traben-Trarbach muss möglichst schnell einen der wichtigsten Posten besetzen, die in der Stadt zu vergeben sind. Der langjährige Leiter der Tourist-Information Traben-Trarbach, Klaus Bürkle, geht am 1. April dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand. Dass Klaus Bürkle (61) kürzer treten, möglicherweise auch in den vorzeitigen Ruhestand gehen wird, war in der Stadt seit einem Jahr, zwei Jahren ein offenes Geheimnis. Dennoch kam seine Mitteilung, er werde am 1. April dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand treten, für alle Beteiligten überraschend. Stadtbürgermeisterin Heide Pönnighaus wurde am 6. Januar von Bürkle mündlich informiert, kurze Zeit später reichte Bürkle seine Entscheidung schriftlich nach. Heide Pönnighaus, Dienstvorgesetzte von Bürkle, gegenüber dem TV: „Das kam doch alles sehr plötzlich.“