1. Region

Tragischer Unfall fordert zwei Menschenleben

Tragischer Unfall fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sind am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung bei Büdlicherbrück an der Strecke zwischen der A1 und Thalfang getötet worden. Die L150 blieb im Bereich der Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt.

(red) Auf der Kreuzung der Landesstraßen 148 und 150 waren aus noch ungeklärter Ursache laut Polizei zwei Fahrzeuge aufeinandergekracht. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen ein aus Richtung Bescheid kommender Sprinter und ein aus Trier kommender Sattelauflieger im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrzeugführer, deren Identität noch nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, kamen bei dem Unfall ums Leben. Die Staatsanwaltschaft Trier hat zur Klärung des Unfallhergangs ein Gutachten in Auftrag gegeben. Die L 150 ist im Bereich der Unfallstelle wegen der Bergungsarbeiten und der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt. Die Verkehrsunfallermittlungen werden von Beamten der Polizeiinspektion Morbach geführt.