Trassem: Internationale Jugend zieht es in den Trassemer Wald

Trassem: Internationale Jugend zieht es in den Trassemer Wald

Die Lehr- und Informationshütte in Trassem nimmt mehr und mehr Gestalt an.

Knapp einen Monat vor der offiziellen Einweihung sorgen 16 Jugendliche aus aller Herren Länder mit dafür, dass das Großprojekt rechtzeitig zum 17. September fertig wird. Die Frauen und Männer im Alter zwischen 16 und 25 Jahren sind Teilnehmer des Internationalen Workcamps. Fünf Stunden täglich arbeiten sie in und an der Hütte, ziehen Innendecken ein und bringen die Holzfassade an.

Mehr von Volksfreund