Trier: 16-jährige Schülerin beraubt

Trier: 16-jährige Schülerin beraubt

Eine 16-jährige Schülerin ist am Dienstagmittag von drei jungen Männern beraubt worden.

Der Übergriff passierte gegen 11.30 Uhr in der Brotstraße, Keuzungsbereich Konstantinstraße / Johann Philip Straße. Dabei wurde der Schülerin eine grüne Stofftasche mit Schreibutensilien geraubt. Die Geschädigte erlitt oberflächliche Verletzungen am linken Arm, die in einem Trierer Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Tatverdächtigen sind laut Polizeiangaben ca. 17bis 18 Jahre alt und hatten kurze braune Haare. Einer von ihnen war mit einer blauen Steppjacke bekleidet. Sie flüchteten in Richtung Hauptmarkt. Die Kripo Trier nimmt Zeugenaussagen unter Tel. 0651-97792290 entgegen.

Mehr von Volksfreund