1. Region

Trier: 4000 Jugendliche suchen eine Lehrstelle

Trier: 4000 Jugendliche suchen eine Lehrstelle

Nahezu die Hälfte der 9000 Trierer Schulabgänger in diesem Sommer sucht eine Lehrstelle. Einige von ihnen werden es möglicherweise nicht allzu schwer haben: Viele Branchen suchen händeringend nach Nachwuchs.

Das Rennen um die Ausbildungsplätze in der Region Trier läuft auf Hochtouren. Von den rund 9000 Jugendlichen, die im Sommer die Schule verlassen, suchen rund 4000 Bewerber eine Lehrstelle. Im vergangenen Jahr wurden in der Region exakt 3867 Lehrverträge abgeschlossen. Die gemeinsam Aktion "Ausbildung jetzt!" der Industrie- und Handelskammer (IHK), der Handwerksammer (HWK), der Agentur für Arbeit Trier und des Trierischen Volksfreunds sieht sich auch in diesem Jahr wieder als Vermittler zwischen Betrieben und Jugendlichen.

Dabei gibt es zwei Schwerpunkte. "Zum einen ist der Fokus vieler Schüler noch zu sehr auf einen Traumberuf ausgerichtet", sagt Anton Thull von der Agentur für Arbeit. Und auf der anderen Seite gibt es viele Branchen, die händeringend nach gutem Nachwuchs suchen. Karl-Heinz Schwall (HWK) und Marcus Kleefisch (IHK) wollen diesen Missstand ändern. In den nächsten Wochen stellen deshalb die Akteure die Zukunftsbranchen in der Region vor, in denen es noch viele Ausbildungsplätze gibt.