1. Region

Trier: 53-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Trier: 53-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Ein seit Anfang Mai vermisster 53-jähriger Pole ist in Trier-Kürenz tot aufgefunden worden. Die Polizei hat keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Die Befürchtung, dass ein seit dem 2. Mai vermisster 53-jährige polnischer Staatsangehöriger aus Düsseldorf, der sich arbeitsbedingt in Trier aufhielt, nicht mehr lebt, wurde am Sonntag, 13. Mai, traurige Gewissheit. Der 53-Jährige wurde gestern Abend in Trier-Kürenz im Bereich der so genannten Zementbrücke von einem Zeugen tot aufgefunden. Nach den ersten Ermittlungen, die zur zweifelsfreien Identifizierung des Mannes führten, besteht kein Hinweis auf ein Fremdverschulden.