1. Region

Trier: Achtung Taschendiebe!

Trier: Achtung Taschendiebe!

Sogar nachts um zwei Uhr sind trickreiche Taschendiebe noch unterwegs. Diese Erfahrung musste ein 27-jähriger Mann am Donnerstag in Trier machen.

Sehr zu seinem Erstaunen wurde der Mann von zwei Fremden angesprochen und unvermittelt umarmt, teilte die Polizei heute weiter mit. Später, als die beiden weg waren, war auch der Geldbeutel mit wenig Bargeld aber vielen persönlichen Papieren aus der Gesäßtasche verschwunden.Die Täter waren laut Aussage des 27-Jährigen Ausländer, etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und dunkelhaarig. Auch die Geldwechselmasche funktioniert trotz Warnungen der Polizei noch immer. Auf dem Parkplatz eines großen Einkaufscenters in der Gottbillstraße in Trier wurde ein 84-Jähriger Opfer einer Taschendiebin. Hinweise zu den Taschendieben werden unter 0651/97792290.