Trier: Aufregende Reise ins Gelobte Land - Wanderausstellung „Das Himmlische Jerusalem“ macht Station in Trier

Trier: Aufregende Reise ins Gelobte Land - Wanderausstellung „Das Himmlische Jerusalem“ macht Station in Trier

In der Basilika wird zurzeit ein ganz besonderes Objekt ausgestellt: Das „Himmlische Jerusalem“ des Kunstschmiede-Meisters Lutz Isselhorst. Das Werk ist Teil einer Wanderausstellung einer Künstlergruppe aus Voerde.

Die Organisatorin der Gruppe, Adelheid Schmidt, reist mit den Exponaten von Stadt zu Stadt. Im Juni nächsten Jahres soll die Ausstellung ihren Bestimmungsort erreichen: Jerusalem

Mehr von Volksfreund