Trier: Barmer in neuem Domizil

Trier: Barmer in neuem Domizil

Nach elfmonatiger Bauzeit hat die Triwo AG das neue Büro- und Verwaltungsgebäude in der Deworastraße fertig gestellt.

Triwo-Chef Wilfried Biewer übergab am Montag in einer Einweihungsfeier den Gebäudekomplex an Barmer-Regionalgeschäftsführer Norbert Dixius. Die Krankenkasse belegt mit ihrer zuvor in der Simeonstraße untergebrachten Regionalgeschäftsstelle (120 Mitarbeiter) rund 2500 der insgesamt 3000 Quadratmeter Nutzfläche. Ein weiterer Mieter ist die Staatliche Weinbaudomäne. Die Triwo hat rund fünf Millionen Euro in den Bürohaus-Komplex investiert, der auf einer Plattengründung über dem denkmalgeschützten Keller der Weinbaudomäne steht.

Mehr von Volksfreund