Trier: Bebauungsplan wird vorbereitet

Trier: Bebauungsplan wird vorbereitet

(rm.) Eine weitere Hürde hat das Großprojekt des Einkaufscenters zwischen Fleisch- und Zuckerbergstraße genommen. Mit dem Segen des Stadtrates bereitet das Baudezernat nun den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan vor.

Die Entscheidung darüber fällt voraussichtlich im September. Stimmt der Stadtrat dann erneut zu, kann Investor Trigon (Berlin) den Bau des 63 Millionen Euro teuren Komplexes auf den Grundstücken von ehemaliger Paulinus-Druckerei und altem City-Parkhaus beginnen.

Mehr von Volksfreund