Trier: Bierflasche aus Fahrzeug geworfen – Verkehrsunfall versacht

Trier: Bierflasche aus Fahrzeug geworfen – Verkehrsunfall versacht

Eine aus einem fahrenden PKW geworfene Bierflasche führte am Dienstag, 23. Oktober, zu einem Verkehrsunfall in der Trierer Ostallee. Besonders rücksichtslos und verkehrswidrig verhielt sich ein Autofahrer, der gegen 14.30 Uhr in der Trierer Ostallee eine Bierflasche aus seinem fahrenden Fahrzeug warf.

Dies zwang den Fahrer eines nachfolgenden Fahrzeuges zu einem Ausweichmanöver, wobei er wiederum leicht mit einem weiteren Fahrzeug kollidierte. Sowohl der Fahrer des Unfall verursachenden Fahrzeuges, als auch der Fahrer des durch das Ausweichmanöver möglicherweise beschädigten Fahrzeuges verließen die Unfallstelle.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.

Mehr von Volksfreund