Trier: Brennendes Auto

Trier: Brennendes Auto

(GEI) Zu einem brennenden Auto mußte die Berufsfeuerwehr Trier am frühen Samstagabend gegen 18.15 Uhr in die Thyrsusstraße ausrücken. Vermutlich durch einen technischen Defekt war der Motorraum des VW-Golf in Brand geraten.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Während den Löscharbeiten blieb die Thyrsustraße für den Verkehr gesperrt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.