1. Region

Trier: Dietrichstraße erwacht zu neuem Leben

Trier: Dietrichstraße erwacht zu neuem Leben

Nach langjährigen Bauarbeiten kehrt wieder geschäftliches Leben in die Dietrichstraße zurück.

Aus dem Tiefschlaf erwacht ist die Trierer Dietrichstraße: Mit dem Ende der langjährigen Bauarbeiten scheint sich die vom wirtschaftlichen Ausbluten bedrohte Straße zu erholen: Alle ehemals leerstehenden Ladenräume sind vermietet und die Kunden kehren langsam zurück. Der Mix aus Fachgeschäften, Handwerk, Schuhen und Einrichtung verleiht der Straße ein besonderes Flair.