1. Region

Trier: "Doppelunfall" auf der B 268

Trier: "Doppelunfall" auf der B 268

Leicht verletzt wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall gestern gegen 7.22 Uhr auf der B 268 in Höhe der Abfahrt nach Konz-Niedermennig.

Leicht verletzt wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall gestern gegen 7.22 Uhr auf der B 268 in Höhe der Abfahrt nach Konz-Niedermennig. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatten zwei Beteiligte eines leichten Auffahrunfalls die Unfallstelle ordnungsgemäß abgesichert und warteten das Eintreffen der Polizei ab. Ein anderer Verkehrsteilnehmer erkannte die Unfallsituation offenbar zu spät und fuhr auf die bereits Unfall beschädigten Fahrzeuge auf. Ein 19-jähriger Mann, der zwischen diesen beiden Fahrzeugen stand, wurde hierbei leicht verletzt.