Trier: Edelstahl-Diebe im Südbad

Trier: Edelstahl-Diebe im Südbad

(alf) Dreister Einbruch: In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte aus dem Südbad 40 laufende Meter der Schwimmbecken-Randabdeckung gestohlen. Das teilt das städtische Presseamt mit.

Die Abdeckung besteht aus Aluminium, einem Werkstoff, dessen Preis in jüngster Zeit stark gestiegen ist. Die schwere Beute ist vermutlich mit einem Lastwagen abtransportiert worden. Beim Einbruch haben die Diebe die Umzäunung des Bades aufgeschnitten. Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Trier, Telefon 0651/ 2019- 255 oder 9779-2290, entgegen. Wie das Presseamt mitteilt, sind die Schäden beseitigt worden; das Bad habe geöffnet.

Mehr von Volksfreund