Trier-Ehrang: Älterer Mann erleidet Rauchvergiftung

Trier-Ehrang: Älterer Mann erleidet Rauchvergiftung

Bei einem Schwelbrand in Trier-Ehrang, der gegen 16.30 gemeldet wurde, ist ein älterer Mann verletzt worden. Sein Essen war auf dem Herd angebrannt. Der Mann erlitt eine Rauchvergiftung.

Das Essen verbrannte auf dem Herd und entwickelte so starken Rauch, dass sich der Mann eine Rauchvergiftung zuzog. Aufmerksame Nachbarn holten ihn aus der Wohnung und alarmierten gegen 17.30 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst. Das DRK war am schnellsten vor Ort und brachte den Mann ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr entsorgte die Reste des vollkommen verkohlten Essens und lüftete das Haus durch.