Trier-Ehrang: Müllfahrzeug verliert Kraftstoff (mit Fotos)

Trier-Ehrang: Müllfahrzeug verliert Kraftstoff (mit Fotos)

Aus dem Tank eines Müllfahrzeugs sind am Dienstagmittag gegen 13.20 Uhr in der Milostraße in Trier-Ehrang etwa 80 bis 120 Liter Diesel ausgelaufen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Tank offenbar beim Wenden an einer Gartenmauer aufgerissen. Ein Teil des Sprits ergoss sich in eine Wiese, ein Teil in die Kanalisation. Die Berufsfeuerwehr Trier und der Löschzug Ehrang sind mit 20 Mann im Einsatz, um das Erdreich aufzugraben und den Treibstoff zu separieren.

Auch die Untere Wasserbehörde und das Klärwerk Ehrang wurden informiert, um die nötigen Schritte einzuleiten.

(Fotostreck)