Trier: Einbruch in Altmetall-Firma – Inhaber setzt Belohnung aus

Trier: Einbruch in Altmetall-Firma – Inhaber setzt Belohnung aus

Am Freitag, 23. März, sind bislang unbekannte Täter zwischen 6.30 und 18 Uhr in die Lagerhalle der Firma Multi-Metall S.A. in der Ruwerer Straße eingebrochen. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Nachdem die Unbekannten sich Zugang zur Lagerhalle verschafft hatten, brachen sie ein Loch in die Außenwand der Halle, die zum Firmenhof hin gelegen ist. Durch dieses Loch wurde vermutlich das Diebesgut aus der Halle geschafft. Hierbei handelt es sich um Aluformteile in großer Menge, Stabeisen, einen großen Werkzeugwagen der Marke "Hazet", drei Stromaggregate und 10 Takenplatten (zwei davon ca. 250 kg schwer). Zum Abtransport könnte ein roter LKW mit Ladefläche verwendet worden sein.

Der Inhaber der Firma hat mittlerweile für Hinweise, die zur Auffindung des Diebesgutes führen, eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt.

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalinspektion Trier, Telefon 0651/2019-262 oder 0651/9779-2290.

Mehr von Volksfreund