Trier: Erster Auswärtssieg für die "Miezen"

Trier: Erster Auswärtssieg für die "Miezen"

Nach den am grünen Tisch gewonnenen zwei Punkten aus dem ersten Saisonspiel beim Thüringer HC haben die Trierer Miezen am gestrigen Mittwoch den sportlich ersten Auswärtssieg der laufenden Spielzeit eingefahren.

Beim VfL Oldenburg, einem direkten Mitkonkurrenten um einen Play-off-Platz, siegte Trier in einer engen Partie mit starken Abwehrreihen und Torhüterinnen mit 22:21. Matchwinnerin für die DJK/MJC Trier war Torfrau Daniela Vogt, die zwei Sekunden vor Spielende einen Strafwurf von Oldenburgs Nationalspielerin Sabrina Neuendorf hielt.