| 14:35 Uhr

Trier: Feier zu Lavens 200. Geburtstag

(rm.) Ohne ihn gäbe es keinen Verein Trierisch, keine Leiendecker-Bloas und kein Platt: Philipp Laven war der Erste, der die heimische Mundart schriftlich festhielt und sie damit rettete. Geboren wurde der Begründer der Trierer Mundart-Literatur am 11. Januar 1805. Der Verein Trierisch und die Stadtbibliothek feiern den verdienstvollen Historiker, Philologen, Bibliothekar und Mundart-Poeten morgen Abend mit einem Geburtstagsfest im Bibliotheks-Lesesaal in der Weberbach.

Beginn: 18 Uhr.