Trier: Feuer in der Zulassungsstelle

Trier: Feuer in der Zulassungsstelle

Eine Kippe war möglicherweise der Auslöser für einen Brand im Kellergeschoss der Zulassungsstelle in der Trierer Thyrsusstraße heute mittag. Die Kippe hatte ein unachtsamer Raucher offenbar in ein Kellerfenster geworfen. In dem Raum lagerte Laub, das sich schnell entzündete.

Polizisten, die zufällig bei der Zulassungsstelle vor Ort waren, bemerkten den Rauch des entstehenden Brandes und hielten ihn mit einem Feuerlöscher klein, so dass er nicht auf die ebenfalls im Keller liegenden Archiv-Räume übergreifen konnte. Die eintreffende Feuerwehr löschte den Rest des Feuers. Die Besucher der Zulassungsstelle mussten kurzzeitig das Gebäude verlassen. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Mehr von Volksfreund