Trier/Föhren: Luftveteran zu Besuch in Trier

Trier/Föhren: Luftveteran zu Besuch in Trier

Ein fliegender Oldtimer namens „Tante Ju 52“ und einige Auto-Oldtimer gaben sich ein Stelldichein auf dem Flugplatz Föhren. Die Fans alter Technik waren begeistert.

Der 70 Jahre Flugzeugoldtimer der Lufthansa-Stiftung war am Donnerstag von Saarbrücken kommend in Föhren gelandet. Heute zog die maximal 180 km/h "schnelle" dreimotorige Junkersmaschine zur Freude vieler Flugzeugenthusiasten regelmäßig über Trier ihre Kreise.

Mehr von Volksfreund