Trier: Frankenturm soll bis April 2007 fertig sein

Trier: Frankenturm soll bis April 2007 fertig sein

Die Trier-Gesellschaft will den Frankenturm am 14. April 2007 an die Stadt Trier zurückgeben. Das kündigte der Vereinsvorsitzende Gert Burscheid am Mittwochabend in der Jahreshauptversammlung an. Von Sommer 2006 bis Frühjahr 2007 will die Trier Gesellschaft das bislang verschlossene mittelalterliche Denkmal mit einem behutsamen und barrierefreien Innenausbau für Besichtigungen und kleinere Veranstaltungen zugänglich machen.

Der 14. April 2007 ist der 25. Geburtstag des Denkmalschutz-Vereins, der seit seiner Gründung rund 80 Einzelprojekte mit einem Aufwand von insgesamt fast 500.000 Euro gefördert hat. Die Frankenturm-Wiederbelebung wird voraussichtlich rund 250.000 Euro kosten. 100.000 Euro stellt die Trier-Gesellschaft aus Vereinsmitteln zur Verfügung; der Rest soll vor allem durch Spenden zusammenkommen. Der Trierische Volksfreund unterstützt dieses Initiative mit einer Benefiz-Kampagne.

Mehr von Volksfreund