1. Region

Trier: Fußgänger schwer verletzt

Trier: Fußgänger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 5. März, um 16.45 Uhr auf dem Porta-Nigra Platz in Trier wurde ein Fußgänger schwer verletzt.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen überquerte der 28-Jährige die Straße, obwohl die Fußgängerampel rotes Licht zeigte. Der Mann wurde dabei von einem herannahenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.