Trier: Fußgänger von Auto angefahren

Trier: Fußgänger von Auto angefahren

Ein 54-jähriger Fußgänger ist am Freitag gegen 22.20 Uhr in der Trierer Ruwerer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Ein 54-jähriger Fußgänger ist am Freitag gegen 22.20 Uhr in der Trierer Ruwerer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte der Mann die Straße überqueren, als er von dem angefahren wurde. Der 20-jährige Autofahrer hatte kurz zuvor ein anderes Auto überholt. Der 54-Jährige wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Mehr von Volksfreund