Trier: Glasscherben treffen Ehepaar

Trier: Glasscherben treffen Ehepaar

(rm.) Ungute Erinnerungen an einen Bummel durch die Trierer Simeonstraße wird ein Ehepaar aus Pirmasens behalten. Der 42-jährige Mann und seine Frau (40) wurden heute (Donnerstag) gegen 14 Uhr von Teilen einer Fensterscheibe getroffen, die bei Abbrucharbeiten im ersten Stock eines Geschäftshauses nahe der Porta Nigra zu Bruch ging.

Die Frau erlitt eine Schnittwunde am Hinterkopf, der Mann Verletzungen am Arm. Die Berufsfeuerwehr Trier brachte das Ehepaar per Rettungswagen ins Krankenhaus.