Trier: Hochwertige Fahrzeuge gestohlen – Zeugenhinweise gesucht

Trier: Hochwertige Fahrzeuge gestohlen – Zeugenhinweise gesucht

Gleich zwei Anzeigen wegen des Diebstahls hochwertiger Kraftfahrzeuge wurden im Laufe des gestrigen Montags, 29. Mai, bei der Kriminalinspektion Trier erstattet.

Vermutlich in der Zeit zwischen Samstag, 27. Mai, 13 Uhr und Montag, 29. Mai, 14 Uhr wurde vom Gelände eines Kfz-Handels in der Rudolf-Diesel-Straße ein schwarzer Geländewagen Porsche Cayenne Turbo entwendet. An dem Leasingfahrzeug waren die Originalkennzeichen TR - FS 450 angebracht. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde der Geländewagen mit dem Originalschlüssel entwendet. Dieser war vermutlich zuvor von Unbekannten während der allgemeinen Öffnungszeiten aus einem Nebenraum zum Ausstellungsraum entwendet worden.

Hinweise auf den Verbleib des 82.000 Euro teuren Wagens bzw. auf mögliche Täter liegen bislang nicht vor.

Zu einem weiteren Diebstahl einer Luxuskarosse kam es auf dem Gelände einer Auto-Firma in der Monaiser Straße. Von diesem Gelände haben Unbekannte einen silbernen Daimler-Benz S 500, Baujahr 2003, gestohlen. Zuvor hatten sie das Metalltor zu dem Gelände aufgebrochen. Vermutlich sind an dem nicht zugelassenen Wagen die gestohlenen Kennzeichen WIL - B 183 angebracht, die im gleichen Tatzeitraum - Sonntag, 28. Mai, 18 Uhr bis Montag, 29. Mai, 8 Uhr - von einem vor dem Gelände abgestellten Passat Kombi abmontiert worden waren. Der Wert des Fahrzeuge belaufe sich nach Auskunft des Geschädigten auf rund 35.000 Euro.

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass zwischen den beiden Diebstählen kein Tatzusammenhang besteht.

Hinweise zu den Taten bzw. zu dem Verbleib der Fahrzeuge nimmt die Kripo Trier unter der Rufnummer 0651/9779-2290 entgegen.

Mehr von Volksfreund